Anbieter gemäß § 5 und 6 TMG und § 2 DL-InfoV. Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Kälte- und Klimatechnik GROSS GmbH

Pfaffensteige 5
97318 Kitzingen / Hoheim

Telefon: 0 93 21 / 3 19 90
Telefax: 0 93 21 / 3 74 33
E-Mail: kaelte.gross@t-online.de

Geschäftsführer: Oliver Gross und German Groß
Registergericht: Amtsgericht Würzburg
Registernummer: HRB 6295
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 229418142

Weitere Infos: Datenschutz | Haftungsausschluss

Webdesign und Programmierung:

Webagentur Wiesentheid
Inh. Ralf Flederer
Marienplatz 9
97353 Wiesentheid
Telefon: 09383 – 9033825
E-Mail: ralf.flederer@webagentur-wiesentheid.de
Internet: www.webagentur-wiesentheid.de


Gesetzliche Relevanz

Für den Betreiber einer Wärmepumpe dabei insbesondere einer Teichwärmepumpe, sind zweigesetzliche Bestimmungen wichtig.

a. Die Verordnung (EG) Nr. 842/2006 der Europäischen Parlamentes und des Rates vom 17. Mai 2006. Die Betreiber von kältemittelführenden Anlagen von mehr als 3 kg Füllmenge sind dazu verpflichtet eine jährliche Dichtigkeitsprüfung durch zertifiziertes Personal durchführen zu lassen. Anlagen, die das betrifft,werden hierbei auf Dichtigkeit nach genau definierten Kriterien überprüft. Die Überprüfung wird in einem Anlagenlogbuch dokumentiert und bestätigt.

b. Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) in deren Novellierung die Verunreinigung von Trinkwasser vermieden werden soll. Dabei dürfen Anlagen die Öl und Kältemittel führen nicht in direkten Kontakt mit offenen Wassersystemen, die zur Trinkwassergewinnung oder deren Vorstufen vorgesehen sind, kommen. Durch unsere speziellen Anlagensysteme werden hierbei beide gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Bis auf eine Ausnahme sind unsere Anlagen alle unter 3 kg Füllgewicht. Durch einen geschlossenen Heizkreislauf mittels Heizwassers wird auch die Trinkwasserverordnung voll berücksichtig.